Der Verein wurden im April 2005 von Torsten Lück und Christian Fuchs gegründet.

 

Die Gruppe besteht aus 24 Mitglieder.

 

Dadurch das unsere Heimatstadt, die Längste Burg der Welt hat

 

entschieden wir uns für den Namen Burghauser Burgperchten

 

Im Februar 2008 haben wir uns leider Aufgelöst, aber nie das Interesse an den Brauchtum verloren.

 

Daher sind wir am 05.01.2012 wieder gekommen mit dem neuen Namen Wöhrsee Teufel

 

gegründet von Torsten Lück und Thomas Wührer.

 

 

Gründe für die Gründung !

 

 

Seit vielen Jahren bin ich Torsten ein großer Fan von Perchten und Krampus Brauch, der immer

 

Ende November bis Anfang Januar statt findet.

 

Doch das war mir irgendwann zu wenig, ich diskutierte mit Gleichgesinnten, und so viel der

 

Entschluß eine Eigene Gruppe in Burghausen zu gründen.

 

Burghausen hat schon viele Attraktionen, wie die "Burg, die Historische Altstadt, das Jährliche

 

Burgfest, die Jazz Woche," und so weiter.

 

Aber eine Burghauser Perchten Gruppe gab es bis dato noch nicht.

 

 

 

Aber jetzt sind wir da!!!!!!!!!